The Walking Dead Wiki
Advertisement

Das Grady Memorial Hospital ist ein Ort in der fünften Staffel von AMC's The Walking Dead. Es befindet sich in Atlanta, Georgia.

Vor dem Ausbruch

Atlanta, Georgia

Das Krankenhaus wurde Ende der 1890er Jahre in der Stadt Atlanta, GA, eröffnet. Im Laufe der Jahre wurden umfangreiche Umstrukturierungen und Umbauten vorgenommen. Das Krankenhaus sollte zum Zeitpunkt des Ausbruchs evakuiert werden, aber Polizeibeamte und Ärzte waren gezwungen, während des Bombenanschlags in Atlanta dort zu bleiben.

Nach dem Ausbruch

Während oder nach dem Ausbruch wurde das Gebäude von zahlreichen Mitgliedern der Polizei von Atlanta besetzt. Diese Polizeibeamten waren über einen längeren Zeitraum mehr oder weniger einsatzbereit und wurden im Wesentlichen zu den wenigen Resten präapokalyptischer Zivilbehörden.

Irgendwann traf ihr Kommandant, Captain Hanson, Entscheidungen, die zum Verlust des Lebens führten. Leutnant Dawn Lerner "behandelte" ihn und übernahm die Führungsposition.

Nachdem das Essen aufgebraucht war, begannen die Überlebenden in der ganzen Stadt zu rennen, um Nahrung zu beschaffen. Lerner weigerte sich, andere Überlebende aufzunehmen, bis Steven Edwards (ein Arzt) ein Kind mit Verbrennungen fand. Dawn erklärte sich einverstanden, den Jungen aufzunehmen und zu heilen, unter der Bedingung, dass er seine Schulden nach der Genesung für die Ressourcen aufwenden würde, die er investiert, um ihn am Leben zu erhalten, indem er im Krankenhaus arbeitete. Dies war der Beginn der Art und Weise, wie die Gruppe ein System zur "Rettung" von Überlebenden zur Behandlung aufstellte, um sie anschließend zu Handarbeit zu zwingen, um das Krankenhaus am Laufen zu halten; Dann haben sie die Überlebenden mit Schulden gefangen, indem sie sie für ihren Unterhalt, einschließlich Essen, in Rechnung stellen. Ihr Rettungssystem stand jedoch nicht über dem Mord, als sie Noah begegneten, als sie ihren Vater absichtlich zum Sterben ließen, sodass er später keine Bedrohung mehr sein konnte.

Dawn schaute auch bei einigen der Polizisten, wie Gorman, die weibliche Patienten sexuelle Belästigung weg, um das Krankenhaus zu schützen und ihre Anweisungen zu befolgen.

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel"

Das Krankenhaus ist im Hintergrund zu sehen, als Rick Grimes versucht, Morgan mit sein Walkie Talkie zu kontaktieren, bevor er Atlanta verlässt.

Staffel 5

"Slabtown"

Der Name dieser Episode stammt von aus alten Namen der Gegend, in der das Krankenhaus errichtet wurde.

Es wird erwähnt, dass das Krankenhaus von einer Polizistin namens Dawn Lerner geleitet wird, die eine strenge Atmosphäre für Beamte und Patienten aufrechterhält. Die Beamten, die das Krankenhaus bewachten, schienen die Uniformen und Waffen, die sie vor dem Ausbruch ausgestellt hatten, behalten zu haben, obwohl sich ihr Verhalten seitdem geändert hat. Dennoch scheinen sie sich selbst als legitime Autoritäten zu sehen. Beth Greene wird nach der Trennung von Daryl Dixon im ländlichen Georgien in dieses Krankenhaus gebracht.

Schließlich versuchen Beth und Noah, ebenfalls ein Patient, einen Plan zur Flucht aus dem Krankenhaus, aber letztendlich ist Noah der einzige, der fliehen konnte. Kurz darauf wird eine bewusstlose Carol Peletier ins Krankenhaus gebracht.

"Zug um Zug"

Einen Tag nach den Ereignissen am Ende von "Slabtown" ist Beth immer noch im Krankenhaus. Nachdem sie erfolglos versucht hat, einzugreifen, als eine der Polizisten Carols Lebenshilfe abschalten will, gelingt es ihr, sich behandeln zu lassen. Carol ist am Ende der Episode immer noch bewusstlos.

"Coda"

Beth wird in Dawns Büro gebeten und räumt auf, unter Aufsicht von Dawn, die versucht, Officer Shepherd und Lamson wegen des Gewehrfeuers zu kontaktieren, während sie auf dem Fahrrad trainiert. Sie haben eine kurze Diskussion über Hanson.

Nach dem Handel mit Shepherd und Licari für Beth und Carol fordert Dawn Noah, was zu einem hitzigen Streit zwischen beiden Parteien führt. Noah will bleiben, was Beth verärgert, die dann versucht, Dawn mit einer Schere zu erstechen, um durch den schnellen Reflex von Dawn in den Kopf erschossen zu werden. Nachdem sie gemerkt hat, was sie getan hat, sagt Dawn "Nein, ich wollte nicht", aber Daryl zieht seine Pistole heraus und schießt Dawn in den Kopf. Nachdem die anderen Bewohner Ricks Angebot abgelehnt haben, mit ihm zu gehen, trennen sie sich von Beths Leichnam und beabsichtigen, nach Virginia zu fahren, um Noah in seine Heimat zurückzuholen. Der Status vom Krankenhaus ist danach nicht bekannt, es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass er nach wie vor aktiv ist.

"Vergessen"

Das Grady Memorial ist kurz zu sehen, als Sasha Williams einen Rückblick auf die Leiche von Beth hat.

Bewohner

Todesfälle

Auftritte

Staffel 2

Staffel 5

Trivia

  • Das Krankenhaus war schon während der ersten oder zweiten Staffel im Hintergrund zu sehen als Rick auf einem Dach eines Hochhauses stand.
  • Patienten werden nach keinem schnellen Eintritt der Besserung getötet.
  • Im Aufzugsschacht befinden sich Beißer. Die Leichen Verstobener werden dort entsorgt, solange der Körper noch warm ist.
  • Noah ist der erste Überlebende, der diesen Ort lebend verlassen hat.
Advertisement