The Walking Dead Wiki
Advertisement

Mary, ehemalig bekannt als "Gamma", ist ein ehemaliger Antagonist und eine Überlebende des Ausbruchs in AMC's The Walking Dead. Sie ist die Schwester von Frances und die Tante von Adam Sutton. Nachdem sie Alpha das Leben gerettet hat, um ihre Loyalität zu beweisen, wird Mary die zweite Stellvertreterin der Flüsterer.

Vor dem Ausbruch

Santa Monica, Kalifornien

Über Marys Leben vor oder zu Beginn des Ausbruchs ist nichts bekannt, außer dass sie eine jüngere Schwester namens Frances hatte. Die beiden lebten als Kinder in der Nähe eines großen Sees und fuhren vor Sonnenuntergang gemeinsam mit ihren Fahrrädern um diesen See herum.

Nach dem Ausbruch

Irgendwann nach dem Ausbruch fanden Mary und ihre Schwester eine große Gruppe primitiver Überlebender, die als Flüsterer bekannt waren, und schlossen sich ihnen an. Sie und ihre Schwester wurden geschickt darin, nach den Untoten zu suchen und halfen der Gruppe, ihre vielen Herden anzuhäufen. Mindestens acht Jahre nach der Apokalypse brachte ihre Schwester einen kleinen Jungen zur Welt, obwohl sie schließlich gezwungen wurde, ihn auf Alphas Befehl zu verlassen.

Staffel 10

"Wir sind das Ende der Welt"

Gamma und Frances begleiten Beta, um auf Alphas Befehl mehr Beißer für ihre Herden zu sammeln. Während Gamma die Untoten anlockt, bemerkt sie, dass Frances in die Sonne schaut und sich seltsam verhält. Sie fordert ihre Schwester auf, sich zu konzentrieren und ihren Platz unter den Flüsterern nicht zu gefährden. Als sie die Herde auf einem Feld zappeln, fängt Frances an zu weinen und veranlasst einige Beißer, sie anzugreifen. Beta tötet sie und sagt, dass sie dafür bezahlen wird.

In ihrem Lager beobachtet Gamma, wie Beta Frances zu Boden wirft und einem Flüsterer befiehlt, sie zu töten. Als sie anfängt zu schreien, dass es ihrem Sohn besser geht, fordert Alpha sie auf, sie in Ruhe zu lassen. Später hört Gamma zu, als ihre Schwester schreit, als sie gezwungen ist, mit Alpha zu sprechen. Als Frances zu ihrer Schwester zurückkehrt, fragt ein Flüsterer, ob sie zu den anderen Gemeinden zurückkehren soll, aber Gamma zieht ihre Schwester weg. Nachts erzählt Frances ihrer Schwester, wie Alpha sich erbarmt und wie es sich anfühlte, mit ihr zu reden. Gamma sagt, sie sollte ihren Sohn vergessen, so wie Alpha ihre Tochter für das Rudel geopfert hat. Sie hofft auch, dass Frances sich besser benimmt.

Am nächsten Tag folgt Gamma Alpha, während sie eine Gruppe von Flüstern zu einem Feld führt, um weitere Beißer zu sammeln. Plötzlich stürzt ein Satellit durch den Himmel und die Herde beginnt sich zu zerstreuen. Als Gamma sieht, wie Frances Alpha angreift, rennt sie, um Alpha zu retten, und stößt ihre Schwester zu Boden, um verschlungen zu werden.

In ihrem Lager befragt Alpha Gamma, ob sie es bereut, ihre Schwester sterben zu lassen. Sie gibt zu, dass sie Alpha immer treu bleiben wird. Sie wird dann weggeschickt. In dieser Nacht salbt Alpha ihr "Gamma" und die Gruppe lobt sie. Am nächsten Tag hinterfragt Gamma Betas Gefühle über sie. Beide behaupten, leer zu sein, wie Alpha es will.

"Geister"

Gamma wird auf Alphas Befehl nach Alexandria geschickt, um Daryl und Michonne mitzuteilen, dass sie zur Nordgrenze gehen, ihre Waffen ablegen und dort auf Alpha warten sollen. Michonne bittet sie, ihre Horden zu lassen, aber Gamma schwört, dass sie nicht ihnen gehören. Sie weist sie erneut an, in dieser Nacht an der Grenze auf Alpha zu warten, und geht.

"Diebstahl und Lügen"

Gamma wird von Alpha angewiesen, einen Untoten zu nehmen und mit seinem Mut den Fluss zu kontaminieren, aus dem die Gemeinden ihr Wasser beziehen. Während sie ihre Aufgabe erledigt, bemerkt Gamma, dass jemand sie beobachtet und geht dann.

Als Gamma in ihrem Lager ankommt, versucht sie, Beta anzusehen, wird aber ignoriert. Sie bittet Alpha dann um einen weiteren Wächter, als plötzlich ein Flüsterer Alpha ihre Strategien verweigert, um die Gemeinschaften zu konfrontieren, anstatt die Herde zu benutzen. Gamma beobachtet dann, wie Alpha den Mann mit ihrem Messer aufschlitzt und Beta ihn töten lässt.

Später am Tag geht Gamma mit dem wiederbelebten Flüsterer spazieren. Sie beginnt Rückblenden zu haben, als sie ihre Schwester tötete und beginnt wiederholt, den Flüsterer auf den Kopf zu stechen. Am Ende schneidet sie sich und wirft ihr Messer ins Wasser. Aaron erscheint und wirft ein paar Verbände. Er stellt sich vor und versucht, sie dazu zu bringen, dasselbe zu tun, aber sie nimmt den Verband und rennt zurück ins Lager.

Nach seiner Rückkehr gesteht Gamma Alpha, dass Aaron ihr Mull für ihre Wunde gegeben hat. Alpha bringt sie zum Schweigen und weist sie an, sich zu setzen, bevor sie Gammas Maske entfernt. Sie besprechen Opfer und Gamma sagt ihr, dass ihr Opfer in Bezug auf Lydia viel größer war. Alpha sagt, Aaron könnte für ihre Pläne nützlich sein und sie müssten möglicherweise eine neue Maske tragen.

"Mach die Augen auf"

Gamma und Aaron treffen sich auf einer Brücke an einer der Grenzen. Sie fragt, wie seine Gemeinde mit Vorräten wie Brot gefüllt ist. Er bietet ihr etwas an, aber sie lehnt ihn ab. Dann bemerkt Gamma eine Zeichnung in seiner Tasche und er verrät, dass er eine Tochter namens Gracie hat. Sie ist überrascht zu hören, dass sie Kinder in der Gemeinde haben und erklärt, dass Kinder Sie zurückhalten. Als Aaron nach Geschwistern fragt, lügt Gamma und sagt ihm, dass sie ein Einzelkind ist.

Später am Tag sagt Aaron Gamma, dass sie die Zeichnung behalten kann und versucht, nach ihrer Vergangenheit zu fragen. Wenn sie nicht antwortet, ruft er sie an, weil sie nach Informationen gesucht hat, und denkt, er sollte dasselbe tun. Dann macht er sich über seinen jüngeren Bruder auf und versucht für sie dasselbe. Bevor sie nachgeben kann, geht Gamma und wiederholt das Flüsterer-Motto für sich.

Gamma weint dann vor sich hin im Wald. Plötzlich greift ein Untoten sie an und sie schafft es, sie zu töten. Sie ist schockiert, als Alpha in der Nähe steht und wartet. Alpha fragt sie nach Aaron und Gamma sagt, dass sie seinen Namen erfahren hat und dass er eine Tochter hat. Alpha fragt sich, ob sie nach dem Kind ihrer Schwester gefragt hat, aber Gamma schwört, dass sie es nicht getan hat. Alpha fordert sie dann auf, die Maske abzunehmen und peitscht ihren Arm, damit sie stark bleibt. Sie fährt fort, Gamma zu sagen, dass Aaron sie mit Lügen verführt und sie nicht verführt werden sollte.

In dieser Nacht trifft sich Gamma wieder mit Aaron. Sie gibt ihm Gracies Zeichnung zurück und als er danach greift, packt sie ihn von hinten und legt ihm ein Messer an den Hals, um ihn zu befragen. Plötzlich kommt Carol mit ihrem Pfeil aus dem Wald, als auch Lydia ankommt. Gamma gerät in Panik, um Lydia am Leben zu sehen, und rennt in den Wald, wo sie später in Tränen ausbricht, weil sie an eine verlorene Sache aufgrund einer Lüge geglaubt hat.

"Nichts ist wie zuvor"

Gamma trifft Aaron an der Grenze auf der Brücke wieder und fragt, ob das Baby, das außerhalb von Hilltop sterben musste, noch lebt. Als sie verrät, dass er ihr Neffe ist, sagt Aaron, dass er von einer Familie gerettet wurde und Adam heißt. Sie bietet ihm Informationen an, um Adam zu sehen. Bevor Aaron einen Deal annimmt, lässt er sie ihre Maske abnehmen und die Wahrheit sagen. Gamma sagt, dass sie früher Mary hieß und gibt ihm den Standort von Alphas Horde bekannt.

"Zukunft oder Rache?"

Gamma wird von Alpha informiert, dass ihr Feind die Grenze überquert hat und sie auf dem Weg in die Höhle sind, in dem sich die Horde befindet. Sie bleibt nervös, als ihre Anführerin annimmt, dass der Feind Spione über die Grenze geschickt hat und fragt, ob sie glaubt, dass sie die Horde gefunden haben. Daraufhin befiehlt Alpha Gamma, ihrer Spionin in Alexandria eine Nachricht zu überbringen, um sie über das Scheitern ihrer Mission zu informieren. Gamma geht jedoch mit anderen Absichten nach Alexandria.

"Hinterhalt"

Maria kommt in Alexandria an und wird sofort mit der Speerspitze von den Wachen umzingelt. Sie nimmt ihre Maske ab und erklärt, dass sich die Koalitionsgruppe in einer Höhle befindet, die von Alphas Horde umgeben ist, und dass sie vielleicht noch am Leben ist und Hilfe braucht. Gabriel stellt ihre Absichten in Frage und weist darauf hin, dass die Horde nicht dort ist, wo sie Aaron gesagt hat, dass sie sein würde. Mary argumentiert, dass Alpha sie bewegt hat und besteht darauf, dass sie helfen will. Rosita stellt ihre Motive in Frage, und Mary erklärt, dass das auf dem Hügel zurückgelassene Baby ihr Neffe sei, und sie sei bereit, ihnen die Lage der Höhle zu zeigen, um ihn wiederzusehen. Bevor sie in die Gemeinschaft aufgenommen werden kann, wird Mary von Rosita bewusstlos geschlagen und in die Zelle gebracht.

Eine Weile später wacht Mary in der Zelle auf und wird von Gabriel und Rosita mit Dantes Handlungen konfrontiert, aber Mary behauptet, sie sei daran nicht beteiligt gewesen. Sie sagen, sie müsse beweisen, dass sie sich von den anderen Flüsterern unterscheidet, sonst werde sie getötet. Als Gabriel darauf besteht, dass sie etwas verheimlicht und ein aufrichtiges Geständnis fordert, enthüllt Mary unter Tränen, dass sie ihre Schwester für Alpha getötet hat, was Gabriel dazu bringt, ihre Hilfe anzunehmen. Sie wird dann in den Versammlungssaal gebracht und erzählt der Gruppe alles, was sie über die Höhle und ihre Eingänge weiß, und erklärt, dass die meisten Streitkräfte von Alpha um die Höhle herum aufgestellt sind, so dass die Grenzen schutzlos sind. Gabriel schaut auf die Karte und befiehlt, sie in ihre Zelle zurückzubringen.

Etwas später an diesem Tag wird Maria von Judith nach ihrem Namen und ihrer Zeit gefragt, bevor sie die Flüsterer trifft. Sie erinnert sich daran, dass sie in Santa Monica geboren wurde und dass ihre Eltern John und Alice hießen, aber sie kann keine weiteren Erinnerungen zurückgewinnen und macht Alpha für die Gehirnwäsche verantwortlich. Judith glaubt, dass sie besser geworden wäre, wenn Mary zuerst über ihre Eltern gestolpert wäre, und behauptet, dass sie für sie nicht wie ein Monster aussieht. Als Beta in dieser Nacht die Gemeinde angreift, betritt er den Keller und öffnet die Zelle, da Mary behauptet, dass Alpha über Alexandria gelogen habe. Er ignoriert sie und sagt ihr, sie solle ohne zu zögern mit ihm gehen, so dass ihr Tod schmerzlos sein wird. Sie geht vorwärts und erklärt, sie habe keine Angst vor ihm, als Laura von hinten auftaucht und Beta mit einer Axt bedroht und Mary sagt, sie solle Hilfe holen.

Mary rennt nach draußen und schreit um Hilfe, als Judith sie zur Sicherheit in ihr Haus einlädt. Sie verstecken sich in einem Raum, und sie sieht zu, wie Judith durch ihn hindurch schießt und es schafft, Beta in die Brust zu treffen. Mary sagt ihr und R.J., sie sollen in ein anderes Zimmer laufen, während sie nach Beta sieht. Als sie versucht, ihnen zu folgen, greift Beta nach ihrem Fuß und schlägt sie zu Boden. Dann wacht sie auf und hindert Beta daran, Rosita zu töten, indem sie damit droht, sich selbst zu töten, und sagt, sie wisse, dass Alpha sie lebendig haben wolle.

Nachdem sie sich gefangen nehmen ließ, wird Mary von Beta zurück zum Lager eskortiert, als sie von den Alexandrinern in einen Hinterhalt gelockt werden und ihn zur Flucht in den Wald zwingen. Sie fällt auf die Knie und überzeugt Gabriel schließlich, dass sie sie nicht verraten hat. Am nächsten Tag trifft sich Mary wieder mit Aaron und wird Gracie vorgestellt. Danach hüpft sie in einen der Wagen Richtung Hilltop, um ihren Neffen zu sehen, und sie und Rosita stellen sich vor und geben sich die Hand.

"Von Angesicht zu Angesicht"

Alden und Earl bauen Verteidigungsanlagen auf den Mauern des Hilltop, als sie eine Gruppe von Alexandrinern sehen, die sich nähert und keiner von beiden Mary kennt. Als der Earl Aaron danach fragt, enthüllt dieser, dass Mary eine ehemalige Flüsterin ist, die übergelaufen ist und dass sie ihren Neffen Adam sehen möchte. Der Earl schiesst diesen Gedanken sofort ab, da er Mary nicht traut. Alden stimmt dem Earl zu und versichert ihm, dass sie nur den Alexandrinern erlauben werden, Alex zu sehen.

Später entdeckt Mary Adam und versucht, mit ihm zu sprechen, wird aber von Alden abgefangen, der sie daran hindert. Trotz Marias Bitten und Aarons Versuchen, mit ihm zu reden, bleibt Alden hartnäckig dabei, Adam von Maria getrennt zu halten.

Als sich die Flüsterer mit ihrer Horde nähern, sind alle an der Front versammelt, auch Mary. Kelly legt ihre Handflächen auf den Boden und bestätigt, dass die Horde nahe ist. Tatsächlich taucht die Horde bald aus dem Gebüsch auf und nähert sich dem Gipfel von Hilltop. Während sie vorübergehend durch den Elektrozaun aufgehalten werden, durchbrechen die Beißer ihn bald und nähern sich der zweiten Verteidigungslinie. Aaron befiehlt den Überlebenden, die Reihen zu teilen. Die schildschützenden Überlebenden verstärken den behelfsmäßigen Stacheldrahtzaun, während die waffenfähigen Nahkampfüberlebenden beginnen, die Beißer zu vernichten. Die Bogenschützen bleiben derweil im Rücken und lassen Pfeile auf die Herde regnen. Hinter der Herde befiehlt Beta den Flüsterern, den zuvor gesammelten Harz mit behelfsmäßigen Katapulten in die vordere Linie zu schleudern und die meisten Verteidiger sowie die Mauern von Hilltop zu durchtränken. Daraufhin schießen die Flüsterer Feuerpfeile in die Frontlinien und setzen dabei einen Bewohner des Hilltop in Brand. Die Verteidiger haben keine andere Wahl, als sich zurückzuziehen, sind aber umzingelt, als die Flüsterer eine weitere Salve von Feuerpfeilen an den Mauern von Hilltop schießen und den Ort in Brand setzen.

"Was Alpha will"

Mary kämpft an der Seite der Koalition zur Verteidigung des Hilltop, bewaffnet mit einem Speer. Als Mary Lydia im Kampf sieht, versucht sie, sie zur Flucht zu bewegen, da sie weiß, dass Alpha Lydia will. Lydia weigert sich jedoch, sich zu verstecken, und kämpft weiter.

Mary entkommt schließlich zusammen mit Alden, Kelly und Adam der Zerstörung des Hilltop. Alden, der Mary nur widerstrebend erlaubte, sich ihnen anzuschließen, verweigert Marys Rat oder Hilfe bei Adam, da er immer noch wütend auf sie wegen ihrer Rolle in den Flüsterern ist. Alden erlaubt Mary jedoch schließlich, ihren Neffen mitzunehmen, wenn er das Baby nicht beruhigen kann. Als er Marys offensichtliche Zuneigung zu Adam sieht, mildert Alden seine Haltung ihr gegenüber und fragt nach Frances, während die Gruppe sich ausruht. Mary erklärt, wie Adam Frances alles bedeutet hat, während Kelly erkennt, dass Frances Mary alles bedeutet hat. Mary drückt Reue darüber aus, dass sie ihre Schwester getötet hat, und erklärt, dass sie, wenn sie es noch einmal hätte tun müssen, nicht die gleichen Entscheidungen getroffen hätte.

Als sich die Gruppe entspannt, wird Mary klar, dass sich eine Herde nähert, und führt die anderen zur Flucht. Als sich Alden, Kelly und ein weinender Adam in einem verlassenen Van verstecken, weigert sich Mary, einzusteigen, und lockt stattdessen die Beißer mit einem Schrei auf sich zu und von den anderen weg. Mary ist in der Lage, die Beißer zu einem Flussufer zu führen, wo sie sie tötet. Doch während Mary sich nach ihrem Sieg entspannt, sticht Beta ihr plötzlich in den Bauch. Mary schlägt erfolglos gegen Beta und weigert sich, sich wieder den Flüsterern als Teil ihrer Horde anzuschließen. Nachdem Mary ihm die Hälfte seiner Flüsterer-Maske abgerissen hat, zieht Beta sein Messer brutal nach oben, weidet Mary aus und tötet sie.

Nach Marys Tod legt Beta ihren Leichnam gegen einen Baum und wartet darauf, dass sie wiederbelebt wird, um Mary zu den Flüsterer zurück zu führen. Nachdem sie als Beißer aufgestanden ist, geht Mary in Richtung Beta, nur um von Alden mit einem Pfeil im Kopf erlöst zu werden. Als Beta flieht, bleiben Alden und Kelly zurück, um den Verlust von Mary zu betrauern.

Todesfall

Getötet von

Beta findet eine abgelenkte Mary und sticht sie in den Bauch. Als sie um ihr Leben kämpft und seine Maske teilweise zerreißt, macht er sie fertig, was zu ihrem Tod führt. Dann stützt er sie gegen einen Baum, damit sie sich wiederbeleben kann.

Kurz nachdem Mary wiederbelebt wurde, wird sie von Alden mit einem Pfeil in den Kopf geschossen.

Getötete Opfer

Diese Liste zeigt die Opfer, die Gamma getötet hat:

  • Frances (verursacht)
  • Cheryl (indirekt verursacht)
  • 4 unbenannte Camper (möglicherweise, verursacht oder direkt)
  • 1 unbenannter Flüsterer (Untot)
  • 1 unbenannter Alexandria-Bewohner (möglicherweise direkt oder indirekt verursacht)
  • 2 Pferde (möglicherweise, verursacht oder direkt)
  • Zahlreiche Zombies und unbenannte Personen

Auftritte

Staffel 10

Trivia

  • Der Begriff "Gamma" bezeichnet die dritte beherrschende Rolle oder Position in einer bestimmten Sphäre oder Gruppe.
  • Mary ist die erste der drei dominanten Flüsterer, die genannt wird.
  • In einer gelöschten Szene erzählt Mary, dass sie aus Kalifornien ist, wie Aaron aufgrund ihres Akzents richtig vermutet hat.
  • Sie ist der zweite Flüsterer, die ihre Gruppe verlässt. Die erste ist Lydia.
  • Von den drei führenden Rollen, ist sie die einzige, dessen richtiger Name man weis.



Charaktere: The Walking Dead
Familie Grimes

JudithR.J.RickCarlLori

King County

LambertPaulaShaneLeonMr. SiggardMrs.Siggard

Familie Jones

MorganJennyDuane

Atlanta-Camp

CarolDarylMoralesGlennAndreaMerleTheodoreMirandaLouisElizaDaleSophiaJacquiAmyEdJim

Atlanta Altenheim

MiguelFelipeJorgeGuillermoAbuelaMr. Gilbert

Familie Jenner

EdwinCandace

Familie Greene und Farm

MaggieHershel R.BethHershel G.PatriciaJimmyAnnetteShawnArnoldOtisJosephine

U.S. Militär

WellesWilsonBradySeanFranklinCallaway

Die Lebenden

NateRandallSeanTonyDave

Michonnes Gruppe

MichonneMikeTerryAndre

Die Gefangenen

AxelOscarAndrewTomasBig Tiny

Familie Blake

PhilipPennyMrs. Blake

Woodbury, Georgia

JeanetteMrs. RichardsMs. McLeodCaesarShumpertMr. JacobsonKarenMr. RichardsOwenErynGregMiltonDr. StevensRowanEileenMrs. FosterBettyEmilyNoahPaulJodyRichardHaleyWarrenMichaelGargulioCrowleyTim

Tyreeses Gruppe

SashaTyreeseAllenBenDonna

Gefängnis

BobLizzieMikaLukeMollyJulioHenryNorisCalebDavidRyanCharlieChloePatrickZach

Familie Chambler

TaraLillyMeghanDavid

Martinez's Camp

HowardMitchAlishaPete

Familie Ford

AbrahamEllenA.J.Becca

Abrahams Gruppe

EugeneRosita

Die Beansprucher

DanBillyHarleyTonyJoeLenLou

Terminus

MartinGregTheresaGarethAlbertMikeMaryAlex

St. Sarah's Church

Gabriel

Grady Memorial Hospital

StevenTanakaAlvaradoAmandaBelloLicariPercyMcGinleyFrancoNoahDawnO'DonnellBobJeffriesGormanJoanGavinHanson

Alexandria
Sicherheitszone

AaronScottKyleSocorroBarbaraHeathNoraMrs. RobinsonAlexJenWayneCherylEnidRussBobBruceTobinAnnaMikeyFrancineKentSpencerOliviaDeniseDeannaLucyRonJessieSamMayaDavidBetsyNicholasAnnieWillTommySturgessBarnesNatalieStacyMichaelJefferyRichardsHollySamanthaBobbyCharlyneO'HaraDineshDanErinAdrianParkShellyCarterPeteRegAidenEric

Die Wölfe

OwenAphid

Die Saviors

NeganAldenGracieSherryDwightAmberTanyaMarkGinaQuanPotterJoséBrookeMelJohnMarcusJonahAliceLauraBrandonFrankieD.J.RichieReginaJedNorrisArat JustinSimonDukeLanceGaryReillyJaredEvanKatyKenoDerekDeanGavinGomezPaulieDukeZiaLeoYagoJoeyGuntherRudyToddHuckWadeCamNelsonMaraGordonRoyDavidEmmettIsabelleJosephChrisGeorgeNeilRomanJiroMilesPrimoPaulaMichelleMollyDonnieGabeTimmyTina

Hilltop Kolonie

BertieMarcoKalEduardoGageBriannaOscarEarlPennyFelixAdelineRodneyTammy RoseCasperMartinMilesHildePaulGregoryKennethStephanieCraigCrystalWesleyHarlanNeilFreddieAndyEthan

Das Königreich

EzekielJerryDianneNabilaEzraAliyahMariamJoshuaJennyWilliamHenryDanaKevinKurtAlvaroDanielColtonRichardBenjamin

Oceanside

CyndieRachelJulesBeatriceKathyNatania

Die Scavengers

AnneTamielBrionFarronWinslow

Georgies Gruppe

HildaMidgeGeorgie

Magnas Gruppe

MagnaLukeKellyYumikoConnieBernie

Die Flüsterer

LydiaAdamBetaAlphaRufusMaryDanteFrancesZionRasmusSeanHelen

Lagerhaus

CyrusAmandaLamarFrankRoseMatias

Die Highwaymen

AlfredMargoAlekOzzy

Jocelyns Gruppe

WinnieP.J.GinaLinusMitchellJocelyn

Bloodsworth Island

VirgilLucyCelesteJeremiahLisa

Karawane

AidenBailey

Das Commonwealth

Stephanie

Sonstige Überlebende

JuanitaWilhelmSiddiqMiloAmeliaLeslieEastmanSamAnaClara

Tiere

HundNellyShivaTabithaButtonsDukeFlameVioletHunter

Zombies

CarlaDellyJoe Sr.BillTonyNickErinDougLouiseWayneSummerHannahEddie

Advertisement