The Walking Dead Wiki
Advertisement

"Sag Ja" (Im Original: "Say Yes") ist die zwölfte Episode der siebten Staffel von AMC's The Walking Dead und die 95. Episode der gesamten Serie. Sie wurde von Matt Negrete geschrieben, Regie führte Greg Nicotero.

Die Erstausstrahlung der Folge fand am 5. März 2017 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender AMC statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgt die Erstausstrahlung am 6. März 2017 auf den kostenpflichtigen Sender FOX statt.

Inhalt

Rick und Michonne machen sich auf die Suche nach Vorräten und geraten in Gefahr. In Alexandria steht Tara unterdessen vor einer moralisch schwierigen Entscheidung...

Handlung

Michonne und Rick sind im Wald und sammeln, was sie kriegen können, um Tamiel zufriedenzustellen. Rick antwortet auf Michonnes Frage, ob sie heute gewinnen, positiv. Sie durchsuchen verlassene Häuser und Autos, sammeln Waffen und Vorräte und genießen die Zeit zu zweit. Nach zwei Tagen, die nicht wahnsinnig viel eingebracht haben, treffen sie auf zwei Saviors, die golfen. Sie bestehlen sie. Rick möchte nach der neuen Erbeutung noch nicht wieder zurückfahren, sondern lieber noch bis morgen weiter suchen.

Rosita und Tara sind in Alexandria und diskutieren darüber, wo sie die Waffen herkriegen sollen, um zu kämpfen. Tara ist hoffnungsvoll, dass sie schon irgendwann genug haben werden, doch Rosita ist es leid zu warten und nichts zu tun. Tara ist von ihrer Laune genervt. Rosita entschiedet sich aber lieber, selbst auf die Suche nach Waffen zu gehen.

Michonne und Rick sind weiter unterwegs, als Michonne ein Reh entdeckt, während Rick schläft. Sie nimmt sich eine Waffe, doch Rick erwacht und durch den Lärm verschwindet das Reh wieder. Sie schauen sich um und treffen auf ein umzäuntes Gebiet, dass offenbar als Militärlager diente. Sie hoffen, auch auf ein paar Waffen und Munition zu stoßen. Derweil ist Rosita an einem verlassenen Haus angekommen und erkämpft sich gegen einen Beißer eine Waffe, stellt dann aber frustriert fest, dass es nur eine Spielzeugwaffe ist. Michonne und Rick sind unterdessen aufs Dach geklettert, um sich ein Ausmaß über das Lager zu machen, welches ein Freizeitpark war, aber wohl auch vor langer Zeit Schauplatz eines großen Kampfes war. Sie entdecken zahlreiche Beißer, die immer noch Waffen tragen. Plötzlich stürzen sie durchs Dach, landen aber auf einer Matratze und amüsieren sich. Sie glauben, dass sie richtig sind, und stoßen direkt auf zahlreichen Proviant.

Rosita kommt zurück und beschwert sich bei Gabriel, dass sie den ganzen Tag lang gesucht hat und nicht eine Waffe gefunden habe. Sie ärgert sich, weil sie eine Waffe hatte und Negan hätte töten können. Vielleicht hätte sie es nicht überlebt, aber es hätte vielen anderen geholfen. Gabriel sei schuld daran, weil er sie falsch beraten hatte. Gabriel erklärt, warum er diesen Rat gegeben hatte. Man brauche Rosita noch und er steht auch immer noch hinter dieser Entscheidung. Sie solle etwas daraus machen, dass sie noch am Leben ist.

Michonne und Rick durchstöbern den Proviant, machen sich Kerzen an und Essen in aller Ruhe. Dann planen sie, wie sie die Waffen von Beißern holen, Jadis für sich gewinnen und dann Negan töten. Michonne meint, dass sie danach neue Regeln aufstellen müssten und jemand die Führung übernehmen müsse. Sie sieht Rick in dieser Position, doch er möchte das nicht. Vielmehr möchte er mit Michonne zusammen die Dinge neu ordnen, wenn sie das auch möchte. Michonne stimmt ihm zu und sie küssen sich. Rick meint dann, sie könnten auch noch zwei Tage bleiben. Nachts kann Rick nicht schlafen.

Tara betrachtet ihr Armband, während sie auf Judith aufpasst, die das Armband einfordert. Tara denkt laut darüber nach, was werden wird, wenn sie sie gegen Negan kämpfen und sie etwas von Oceanside erzählt. Sie überlegt auch, was welches Leben mehr wert macht als das andere.

Rick und Michonne machen sich daran, die Beißer zu töten. Dabei stellen sie fest, dass der Zaun ein Loch hat. Sie wollen den Zaun schließen, damit sie nicht alle Beißer auf einmal bekämpfen müssen. Rick kümmert sich um das Tor, indem er ein Auto als Barriere nutzen will, während Michonne erst mal Beißer zu sich lockt und diese erledigt. Dann eilt sie Rick zu Hilfe. Er setzt sich ans Steuer und will das angeschobene Auto am Zaun bremsen, doch die Bremsen sind defekt. Plötzlich fallen Schüsse, weil sich ein bewaffneter Beißer so verfangen hat, dass er mit seinen Bewegungen die Waffen auslöst. Michonne springt in den Kofferraum und das Auto fährt auf die andere Seite des Zaunes. Rick und Michonne sind im Auto nun von Beißern umzingelt. Rick und Michonne klettern aufs Dach und springen hinter einen kleinen Zaun, sodass sie kurzzeitig eine Barriere haben. Diese bricht aber auch und sie treten die Flucht an. Sie trennen sich schließlich und versuchen im Freizeitpark weitere Zäune zu nutzen, um die Beißer zu erledigen. Der Plan geht auf und es werden immer weniger Beißer. Rick entdeckt dann plötzlich das Reh wieder und klettert auf das Riesenrad, um es zu schießen. Er wartet aber kurz, als er weitere Beißer kommen sieht, als plötzlich eine Stange des Karussells bricht und Rick zu Boden geht. Michonne will ihm zu Hilfe kommen, hört nur noch Schüsse und sieht dann, wie sich eine Meute von Beißern von etwas ernährt. Michonne hat Tränen in den Augen und will sich aufgeben, als Rick plötzlich hervorkommt und sie gemeinsam die letzten Beißer töten, die sich von dem Reh ernährt hatten. Er entschuldigt sich, dass er ihr das Reh nun immer noch schulde.

Michonne und Rick sammeln die Waffen vom Schauplatz ein. Rick beobachtet, wie Michonne immer noch mitgenommen ist. Auch auf der Rückfahrt ist es ruhig im Auto. Rick hält schließlich an und erklärt, dass er gerne noch länger mit Michonne dort geblieben wäre. Er gesteht auch, dass er die Nacht nicht geschlafen habe, weil er an all die Verluste der letzten Monate denken musste. Er ist immer noch entschlossen, zu kämpfen und dabei wieder Menschen zu verlieren. Aber das sei es wert. Michonne weint, weil allein der Gedanke an den Verlust von Rick sie fertig mache. Er erklärt aber, dass es darum gehe, wofür sie kämpfen. Es geht um die Zukunft aller, damit sie ein Leben haben. Wenn es ihn erwische, dann könnte auch Michonne die Gruppe führen.

Rick und Michonne bringen die Waffen Jadis, doch die ist nicht zufrieden, weil es ihr zu wenig Waffen sind. Sie bräuchten mindestens doppelt so viel. Rick und Michonne wollen wieder gehen, doch sie müssen erst verhandeln, wie viele Waffen sie mitnehmen dürfen. Rick ist hartnäckig und verspricht, weitere Waffen zu bringen. Jadis ist einverstanden. Michonne ist überzeugt, dass sie in ein paar Tagen noch mehr Waffen finden werden.

Tara trifft auf Rick, der von ihr wissen will, wie Rosita ist, weil sie ihre Wache nicht angetreten habe. Tara vermutet, dass sie vielleicht noch Waffen sucht. Tara möchte Rick schließlich auch etwas sagen. Derweil ist Rosita Sasha in Hilltop besuchen, um ihre Hilfe zu bekommen, Negan zu töten. Sasha ist einverstanden, wenn sie schießen dürfe. Rosita holt ein Gewehr heraus. Sie erklärt, dass Rick noch nicht genügend, Waffen, Leute und Ausreden habe, um loszulegen. Sasha erklärt, dass es ein weiter Weg sei und man sie auf keinen Fall gefangen nehmen dürfe. Rosita meint, dass sie alle Informationen über das Lager der Saviors habe und ihr bewusst ist, dass es für beide eine Reise ohne Rückfahrkarte sei.

Besetzung

Hauptdarsteller

Nebendarsteller


Nicht im Abspann


* Kein Auftritt

Todesfälle

  • 2 unbenannte Saviors (Off-Screen)
  • Mindestens 82 Jahrmarkt-Überlebende (76 untot, 6 bestätigt)
  • 1 Hirsch

Trivia

  • Der Titel der Episode, "Sag Ja", stammt von einem Satz, den Rick zu Jadis über ihren Deal sagt.
    • Dieser Satz wurde bereits bei zahlreichen Gelegenheiten während der siebten Staffel gesagt. Rick sagt ihn zu Spencer in "Fron" und Jadis sagt ihn zu Rick in "Neue beste Freunde" im Rahmen ihrer jeweiligen Gespräche.
  • Diese Episode hat den Zorn der Fans und Kritiker über die Qualität der digitalen Effekte für das Reh, das auf dem Karneval erscheint, auf sich gezogen, und ein Reddit-Beitrag nannte sie "Völlig inakzeptabel".
  • Die Szene, in der Rick und Michonne in einem Raum voller Kerzen sitzen, ist von einem Film aus den 80er Jahren inspiriert - "Sixteen Candles".
  • Die erste Einstellung der Episode ist eine wiederverwendete Aufnahme aus "Danke", als Michonne, Heath und Scott durch den Wald gehen und versuchen, nach Alexandria zurückzukehren.
  • Als Tara Judith ihr moralisches Dilemma erklärt, würde Alanna Masterson ihre Zeilen zu einem Tennisball sagen, bis Melissa McBride sich anbietet, Alanna ein Gesicht zu geben, das sie ausspielen kann, um die Darbietung leichter zu vermitteln.
  • Als Rick darüber klagt, dass er Glenns Leben nicht retten konnte, obwohl Glenn seins zu Beginn der Apokalypse gerettet hatte, bezieht sich Rick auf Ereignisse in der Episode "Gefangene der Toten".
  • Als Rick mit Michonne schläft, ist auf seinem Rücken eine Narbe zu sehen. Diese Narbe entstand bei Ricks Schießerei mit den Kriminellen in der Serienpremiere "Gute alte Zeit".



Episodenliste
Staffel 1

"Gute alte Zeit" • "Gefangene der Toten" • "Tag der Frösche" • "Vatos" • "Tag 194" • "Nichts mehr"

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel" • "Blutsbande" • "Die letzte Kugel" • "Die Cherokee Rose" • "Chupacabra" • "Beichten" • "Tot oder Lebendig" • "Nebraska" • "Am Abzug" • "Ausgesetzt" • "Sorry, Bruder!" • "Die besseren Engel unserer Natur" • "Die Mahd"

Staffel 3

"Die Saat" • "Rosskur" • "Zeit der Ernte" • "Leben und Tod" • "Anruf" • "Auf der Jagd" • "Tod vor der Tür" • "Siehe, Dein Bruder" • "Kriegsrecht" • "Zuflucht" • "Judas" • "Gesichter der Toten" • "Das Ultimatum" • "Der Fang" • "Der Strick des Jägers" • "Stirb und töte"

Staffel 4

"Kein Tag ohne Unglück" • "Tod, überall Tod" • "Quarantäne" • "Im Zweifel" • "Die Krankheit zum Tode" • "Lebendköder" • "Handicap" • "Kein Zurück" • "Für Dich" • "Neben dem Gleis" • "Besetzt" • "Alkohol" • "Allein" • "Schonung" • "Vereint" • "Terminus"

Staffel 5

"Keine Zuflucht" • "Gabriel" • "Vier Wände und ein Dach" • "Slabtown" • "Selbsthilfe" • "Verschwunden" • "Zug um Zug" • "Coda" • "Der hohe Preis fürs Leben" • "Lebende Tote" • "Akrasia" • "Erinnerung" • "Vergessen" • "Falsches Licht" • "Helfer" • "Herrsche"

Staffel 6

"Herdentrieb" • "Kämpfer" • "Danke" • "Hier ist nicht hier" • "Hier und Jetzt" • "Wer die Wahl hat" • "Die Wand" • "Nicht das Ende" • "In der Falle" • "Die neue Welt" • "Lösung" • "Die Nacht vor dem Morgen" • "Im selben Boot" • "Keine Gleise" • "Nach Osten" • "Der letzte Tag auf Erden"

Staffel 7

"Der Tag wird kommen" • "Der Brunnen" • "Die Zelle" • "Fron" • "Draufgänger" • "Der Schwur" • "Sing mir ein Lied" • "Unsere Herzen schlagen noch" • "Der Stein in der Strasse" • "Neue beste Freunde" • "Wir sind Negan" • "Sag Ja" • "Begrabt mich hier" • "Auf die andere Seite" • "Was wir brauchen" • "Heute beginnt der Rest des Lebens"

Staffel 8

"Erster Kampf" • "Die Verdammten" • "Wir oder die" • "Nur Irgendwer" • "Die Beichte" • "Der König, die Witwe und Rick" • "Für Danach" • "Kampf um die Zukunft" • "Ehre" • "Botschaften" • "Flucht nach Hilltop" • "Der Schlüssel zur Zukunft" • "Der Weg der Toten" • "Ich sterbe nicht" • "Die rechte Hand" • "Zorn"

Staffel 9

"Ein neuer Anfang" • "Die Brücke" • "Keine Ausnahmen" • "Hungerstreik" • "Wach auf" • "Die Welt dreht sich weiter" • "Stradivarius" • "Geflüster" • "Home Sweet Home" • "Lydia" • "Damit leben" • "Anführer" • "Engpass" • "Narben" • "Die Ruhe davor" • "Der Sturm"

Staffel 10

"Überschrittene Grenzen" • "Wir sind das Ende der Welt" • "Geister" • "Masken" • "Diebstahl und Lügen" • "Neue Verbindungen" • "Mach die Augen auf" • "Nichts ist wie zuvor" • "Zukunft oder Rache?" • "Hinterhalt" • "Von Angesicht zu Angesicht" • "Was Alpha will" • "Michonnes Weg" • "Abschiede" • "Prinzessin" • "Unter Feinden" • "Home Sweet Home" • "Findet mich" • "Das Versteck" • "Gefangen" • "Weit auseinander" • "Hier kommt Negan"

Staffel 11

"Acheron: Teil 1" • "Acheron: Teil 2" • "Gejagt" • "Ansichten" • "Aus der Asche" • "Von innen heraus" • "Versprechen" • "Bis aufs Blut" • "Der einzige Weg" • "Neuer Lebensraum" • "Abtrünnig" • "Die Glücklichen" • "Kriegsherren" • "Der verdorbene Kern"

Advertisement