The Walking Dead Wiki
Advertisement

"Wir alle versagen" (im Original: "We All Fall Down") ist die zweite Episode der zweiten Staffel von AMC's Fear the Walking Dead, und allgemein die achte Episode. Sie wurde von Kate Barnow und Brett C. Leonard geschrieben, Regie führte Adam Davidson.

Die Erstausstrahlung der Folge fand am 17. April 2016 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender AMC statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung am 18. April 2016 auf dem kostenpflichtigen Streamingdienst Prime Video statt.

Inhalt

Unsere Gruppe sucht Zuflucht bei einer überlebenden Familie. Madison will die wahren Motive der Familie aufdecken. Salazar möchte Strands Absichten enthüllen.

Handlung

Ein Infizierter kriecht aus dem Meer und schleicht auf einen Jungen und ein Mädchen zu, die an Land spielen. Ein schützender Maschendrahtzaun verhindert, dass die Infizierten sie erreichen.

Strand überwacht das unbekannte Schiff auf dem Radar der Abigail.

Madison schreit Nick an, weil er sich selbst gefährdet hat, indem er nach den Trümmern des Segelboots ins Wasser gesprungen ist. Travis taucht mit dem Logbuch auf, das Nick vom Segelboot geholt hat und sagt, dass sie ein Problem haben.

Travis informiert Strand, dass das Militär laut Protokoll San Diego bereits niedergebrannt hat. Strand schlägt vor, dass sie sich vor dem sich schnell nähernden Schiff verstecken, indem sie sich an die Küste zurückziehen. Travis schlägt Catrina Island vor, wo es eine Ranger-Station gibt, die möglicherweise Nachschub und ein Kurzwellenradio anbietet.

Travis versichert Chris, dass sie an einen sicheren Ort gehen. Chris fragt, woher Travis weiß, dass es sicher ist. Travis hat keine Antwort.

Als sich die Abigail Catrina Island nähert, sieht Madison einen Lichtblitz in einem Haus.

Madison, Travis, Nick, Alicia und Chris steigen aus dem Boot. Strand bleibt mit Ofelia und Daniel an Bord, die Strand überwachen wollen.

Madisons Gruppe nähert sich dem Haus, das sie vom Boot aus gesehen hat. Ein kleiner Junge - der vom Strand - rennt hinaus, um sie zu begrüßen. Travis stellt sich dem Vater des Jungen, George Geary, vor und bittet um Erlaubnis, für die Nacht andocken zu dürfen.

Im Haus erzählt George Travis, dass er aufgrund seiner Kommunikation mit anderen Ranger-Stationen glaubt, das gesamte Land westlich der Kontinentaldivision sei gefallen und die Grenze zu Mexiko vollständig abgeriegelt worden.

In der Küche befragt Georges Frau Melissa Madison nach ihrem Job als Beraterin und fragt, ob sie jemals mit jüngeren Kindern gearbeitet hat. Melissa stellt Madison ihrem jugendlichen Sohn Seth vor.

Zurück in der Abigail meldet sich Daniel bei Ofelia. Ofelia sagt, dass sie anfängt, die Welt besser zu verstehen, was ihr hilft, ihn zu verstehen. "Es ist grausam", sagt sie.

Im Geary-Haus spielen Nick und Alicia mit den Kindern Harry und Willa.

Harry bringt Nick in sein Zimmer und zeigt ihm Actionfiguren mit roten Punkten auf der Stirn, die Schusswunden darstellen. Harry sagt, dass er nicht krank werden wird, weil seine Familie "Kraftpillen" hat. "Es ist wie ein Vitamin", erklärt er, "wenn ich es nehme, bleibt meine Familie zusammen."

Im Steuerhaus beschuldigt Daniel Strand, Mitglieder der Gruppe entladen zu wollen, um seine Ressourcen zu schonen. Strand lenkt Daniels Anschuldigungen ab.

George sagt Travis, dass die Apokalypse Teil des Naturplans ist. "Die Welt konnte sich nicht selbst tragen, also trat sie zurück und sagte genug. Dies ist ihre Kurskorrektur", erklärt er. Er sagt, er habe seine Familie auf der Insel großgezogen und beabsichtige, dass sie auf der Insel bleiben.

Als sie zurück zum Boot gehen, sagt Madison Travis, dass Melissa das Licht absichtlich geblitzt haben könnte. Sie spekuliert, dass Melissa die Insel verlassen will, aber zu viel Angst vor George hat, um das zu sagen.

Auf der Abigail schaut Nick zu den Sternen. Er erklärt Alicia, dass es ein Vorteil der Apokalypse ist, die Sterne sehen zu können - ohne Lichtverschmutzung oder Smog, um sie auszublenden. Nick wechselt die Themen und sagt ihr, dass er besorgt über die Zukunft von Harry und Willa oder deren Fehlen ist.

Am nächsten Tag sieht Chris Seth mit einer Spitzhacke zum Strand gehen. Seth bringt Chris zum Strand, wo Infizierte auf den Maschendrahtzaun schlagen. Seth schlägt die Spitzhacke in den Kopf eines Infizierten und lädt Chris ein, einen Schwung zu nehmen.

Travis sucht derweil Chris.

Chris tötet einen mit der Spitzhacke Infizierten. Seth lobt seine Technik und erklärt, dass George ihm beigebracht hat, wie man tötet und überlebt. Travis findet sie und fordert Chris auf, zum Boot zurückzukehren. Er wendet seine Augen ab, als Chris einen weiteren Infizierten tötet.

Travis findet George im Haus und erinnert sich an die Tage, als Chris Rasen mähte und Müll wegbrachte, anstatt Infizierte zu töten. "So schaffen wir es jetzt", sagt George.

George bittet Travis um Hilfe beim Ausbessern eines Zauns. Er erzählt Travis von einer massiven Herde von Infizierten in einem nahe gelegenen Yachthafen und sagt voraus, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Herde sie findet. Travis fragt, warum George nicht flieht. "Wir alle sterben. Es geht um Hingabe oder Überleben, Akzeptanz oder Verleugnung", sagt George.

Alicia besucht die Ranger-Station und zeichnet das Tattoo ihres ehemaligen Freundes Matt auf ein Schwarzes Brett.

Nick sucht im Geary-Haus nach Drogen und findet einen Beutel Pillen in Georges Büro versteckt.

Zurück auf der Abigail verschwindet das unbekannte Schiff endgültig vom Radar. Strand kündigt an, dass es Zeit ist zu segeln.

Madison sagt Melissa, dass sie Segel setzen und fragt, ob sie absichtlich das Licht geblitzt hat, um ihnen zu signalisieren. Melissa gibt zu, dass sie ihnen in der Hoffnung signalisiert hat, dass sie Harry und Willa mitnehmen würden, da George und Seth planen, dass die ganze Familie zusammen auf der Insel stirbt.

Madison leitet Melissas Bitte an Travis weiter und besteht darauf, dass sie Harry und Willa retten. "Du nimmst sie nicht, Travis, du rettest sie", sagt sie. Travis willigt widerstrebend ein, mit George zu sprechen.

Daniel durchsucht das Steuerhaus, während Strand weg ist. Er entdeckt eine Karte von Baja California, Mexiko, zusammen mit einem geladenen MP5-Maschinengewehr in einem verschlossenen Fach.

Strand allein spricht mit jemandem über sein Satellitentelefon. "Jetzt ist alles klar", sagt er. "Sonnenuntergang. Ich werde da sein."

Auf dem Boot erzählt Nick Madison und Travis, dass er in Georges Büro Gift gefunden hat und sagt voraus, dass George plant, seine Familie zu "Jonestowning".

Travis, Madison und Nick kehren zum Geary-Haus zurück, um Harry und Willa mitzunehmen. Melissa erklärt hastig einige der Macken ihrer Kinder, als George hereinkommt. Er verlangt wütend zu wissen, was passiert, wenn der Streit von Harry unterbrochen wird. Mit Willa stimmt etwas nicht, berichtet er. Oben wird Willa tot aufgefunden, nachdem sie die "Kraftpillen" aus Georges Vorrat eingenommen hat. Melissa wiegt Willa, die sich verwandelt hat und ihre Augen öffnet und Melissa beißt. George willigt ein, Travis Harry nehmen zu lassen, weigert sich jedoch, sich ihnen anzuschließen.

Travis' Gruppe sprintet mit Harry zum Boot. Seth jagt sie mit seinem Gewehr und zwingt sie, Harry zurückzugeben. Melissa, die jetzt infiziert ist, geht auf dem Dock auf sie zu. Seth richtet seinen Gewehr auf Melissa, während Harry zu Madisons Gruppe winkt und sich verabschiedet.

Besetzung

Hauptdarsteller

Gastdarsteller

  • Catherine Dent als Melissa Geary
  • David Warshofsky als George Geary
  • Jeremiah & Maverick Clayton als Harry Geary
  • Aria Lyric Leabu als Willa Geary
  • Jake Austin Walker als Seth Geary

Todesfälle

  • Travis' Großmutter (bestätigt)
  • Willa Geary (am Leben)
  • Melissa Geary (am Leben und untot)
  • Ein paar hundert unbenannte Touristen (am Leben, bestätigt)

Trivia

  • Erster und letzter Auftritt Harry Geary. (Unbekannt)
  • Erster und letzter Auftritt George Geary. (Unbekannt)
  • Erster und letzter Auftritt Seth Geary. (Unbekannt)
  • Erster und letzter Auftritt Willa Geary.
  • Erster und letzter Auftritt Melissa Geary.
  • Das Lied, das Alicia hörte, als sie im Haus der Überlebenskünstler herumlief, ist "Coxcomb Red" von "Songs: Ohia".
  • Der Titel dieser Episode stammt aus dem Lied, das Willa gesungen hat: "Ring um die rosige Tasche voller Sträußchen, Asche, Asche, wir fallen alle hin."
    • Wie Alicia in der Folge feststellte, stammt das Lied aus Europa, wo den Menschen Sträußchen gegeben wurden, damit sie sich besser fühlen, nachdem ein tödliches Virus das Land getroffen hatte, und auf die Art der Folge und die Show selbst Bezug genommen wurde.
  • Dies ist das erste Mal, dass Dr. Edwin Jenner in der Episode "Nichts mehr" der ersten Staffel von The Walking Dead über Frankreich sprach, dass Länder außerhalb der USA erwähnt wurden: George Geary erwähnte, dass Mexiko seine Grenze zu den USA versiegelt hatte und dass Vancouver in Kanada wegen einer Infektion bombardiert worden war.
  • Das Logbuch von Leigh Anne enthüllt die Reise seiner Passagiere, einschließlich ihrer Abreise aus San Francisco, nachdem die Stadt außer Kontrolle geraten war, Menschen, die an den Docks von Los Angeles für Boote töteten, die militärische Evakuierung von San Diego und ein unbekanntes Hindernis, das Überlebende verhinderte von Mexiko zu erreichen. George Geary erwähnt, dass Mexiko seine Grenzen schließt, was vermutlich das Hindernis ist, auf das das Schiff gestoßen ist.
  • Die Episode wurde auf Catalina Island vor der Küste von Long Beach, Kalifornien, gedreht. Island ist in der Folge als "Catrina Island" bekannt.

Filmfehler

  • Während der Szene, in der Willa ihre Mutter verschlingt, geht ihr Vater George zurück, um zu sehen, wie seine Tochter seine Frau verschlingt. Es gibt keine sichtbaren Körper auf dem Boden, wo es sein sollte, wenn sich die Szene ändert und der Boden sauber ist, ohne Spuren von Blutflecken, als ob die verschlingende Szene noch nicht passiert wäre.



Episodenliste (Fear the Walking Dead)
Staffel 1

"Pilotfolge - Gute alte Zeit" • "So nah und doch so fern" •
"Der Hund" • "Nicht vergehen" • "Kobalt" • "Der gute Mensch"

Staffel 2

"Monster" • "Wir alle versagen" • "Der Ouroboros" • "Blut auf den Straßen" • "Gefangen" •
"Wie ein Hirsch" • "Shiva" • "Grotesk" • "Los Muertos" • "Bitte nicht stören" •
"Pablo und Jessica" • "Die Salzsäule" • "Das Sterbedatum" • "Wut" • "Norden"

Staffel 3

"Im Auge des Betrachters" • "Die neue Grenze" • "TEOTWAWKI" • "100" •
"Burning In Water, Drowning In Flame" • "Rote Erde" • "Die Enthüllung" • "Kinder des Zorns" • "Minotaurus" • "Der Wahrsager" • "Die Schlange" • "Des Bruders Hüter" •
"Dieses Land ist euer Land" • "Der Schlachthof" • "Sündentsproßne Werke..." • "Schlittenfahrt"

Staffel 4

"Was ist Ihre Story?" • "Ein weiterer Tag im Stadion" • "Gut hier draußen" • "Begraben" • "Laura" •
"Nur für den Fall" • "Die falsche Seite" • "Niemand ist weg" • "Wie du und ich" • "Schliess die Augen" •
"Der Kodex" • "Schwach" • "Blackjack" • "Das Rezept" • "Das Wiedersehen" • "Hoffnung"

Staffel 5

"Gekommen, um zu Helfen" • "Unvermeidbarer Schmerz" • "Der San Antonio Spaltschuss" •
"Auf leisen Pfoten" • "Das Ende von Allem" • "Der Kleine Prinz" • "Boden unter den Füßen" •
"Ist da draußen irgendjemand?" • "Kanal 4" • "210 Wörter pro Minute" • "Die Straßenblockade" •
"Das Ewige Licht" • "Care-Pakete" • "Heute und Morgen" • "Kanal 5" • "Am Ende"

Staffel 6

"Das Ende ist der Anfang" • "Willkommen im Club" • "Alaska" • "Der Schlüssel" • "Honey" •
"Begrabe sie neben Jaspers Bein" • "Eine ungewöhnliche Verbündete"

Advertisement